Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle unsere Angebote, Verkäufe und Beratungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers, in welcher Form auch immer, haben für uns keine Gültigkeit, außer sie werden von uns schriftlich anerkannt. Einzelne Änderungen lassen die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

2. Angebote/Auftragserteilung 

2.1. Unsere Angebote sind immer freibleibend. 

2.2. Eingehende Aufträge sind für uns erst verbindlich, wenn wir diese schriftlich bestätigt haben.  Dies gilt ebenso für mündliche Zusagen und Abmachungen.

2.3. Ihre Einkaufsbedingungen werden grundsätzlich durch unsere Geschäftsbedingungen ersetzt.

2.4. Falls Gründe beim Besteller eintreten, die ein finanzielles Risiko für uns bedeuten, so können wir jederzeit vom Vertrag zurücktreten.

3. Preise

Alle Preise verstehen sich in EURO, verzollt, zzgl. MwSt., ab Lager Wiernsheim. Da es sich um Tagespreise handelt, sind wir berechtigt, bei Devisenkursänderungen und Kostenerhöhungen (Frachten, Zölle usw.), die Preise zu berichtigen.

4. Lieferung und Versand

4.1. Die Versendung erfolgt  grundsätzlich auf Rechnung und Gefahr des Bestellers ab  Lager Wiernsheim. Dies gilt im übrigen auch für frachtfreie Sendungen, spätestens nach Versand der Ware.

4.2. Die Ware ist  sofort nach Empfang auf Transportschäden zu überprüfen  und dem Frachtführer zu melden.

4.3. Lieferfristen beginnen erst, wenn der Besteller, die von ihm zu beschaffenden Unterlagen beigebracht und der Auftrag von uns bestätigt wurde (siehe Pos. 2.2).

4.4. Höhere Gewalt, wie z. B. Rohstoffmangel, Betriebsstörungen usw. können die Lieferfrist verlängern.

4.5. Bei Lieferverzug o.ä. können Schadensansprüche nur dann anerkannt werden, wenn uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

5. Muster/Mindermengen

Muster und Kleinmengen werden nur gegen Festrechnung, ohne Skonto und eine Mindermengenpauschale von € 10,– geliefert. Rücknahmen sind ausgeschlossen.

6. Gewährleistung

6.1. Falschlieferungen, Fehlmengen oder sonstige erkennbare Mängel, müssen unverzüglich, spätestens 10 Tage  nach Empfang der Ware, schriftlich mitgeteilt werden. Sogenannte  versteckte Mängel sind innerhalb von 8 Tagen nach Feststellung schriftlich zu rügen.  Die fehlerhafte Ware ist auf unser Verlangen einzusenden.

6.2. Mängel, Beschädigungen oder Fehler, die auf unsachgemäße Behandlung oder schuldhafte Beschädigung des Bestellers oder Dritte zurückzuführen sind, sowie vom Kunden bedruckte Ware, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Ware, die von uns bedruckt geliefert wird, ist vom Umtausch ausgeschlossen, das Recht auf Nachbesserung bleibt bestehen. Batterien sind grundsätzlich von der Gewährleistung ausgeschlossen.  

7. Rücksendungen

Rücksendungen müssen frei erfolgen und  bedürfen immer unserer Zustimmung.  Außerdem muß unser Lieferschein bzw. dessen Kopie beiliegen und der Grund der Rücksendung angegeben sein.

8. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur restlosen Zahlung unser Eigentum. Wird die Ware vorher verkauft, so gilt die dabei entstandene Forderung als an uns abgetreten. Gehen aus dieser Forderung Beträge ein, so sind diese an uns abzutreten. Bei Zahlungseinstellung, Beantragung oder Eröffnung eines Konkursverfahrens, eines gerichtlichen oder außergerichtlichen Vergleichs, erlischt das Recht zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware.

9. Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind zahlbar innerhalb  von 30 Tagen netto.  bzw.  innerhalb von 10 Tagen mit 2% Skonto,  sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen worden sind. Für Verzugszeiten werden Zinsen und Kosten der Bankkredite in der jeweils üblichen Höhe in Rechnung gebracht.

Ist der Besteller mit der Zahlung im Verzug oder werden Umstände bekannt, die die Kreditwürdigkeit in Frage stellen (z. B. Nichteinlösung von Wechseln), werden sämtliche ausstehenden Forderungen, auch die noch nicht fälligen, sofort zur Zahlung fällig.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für alle Lieferungen und Zahlungen ist Wiernsheim. Der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Pforzheim. Das Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht.